Vita  Hans G. Lauth

Geb.      
30.03.1952 in Falkenstein, Lkr. Cham

Schulen                
Volksschule Falkenstein
Konrad-Adenauer-Realschule Roding
Berufsoberschule Regensburg 
1974 Abitur 

Berufe 
Studiendirektor / Bauzeichner

heute freier Autor und Fotograf

Studium               
Höheres Lehramt an beruflichen Schulen
an der TU München von 1974 - 1979

Tätigkeiten

Berufsschule I in Fürth

 

Berufsschule Aschaffenburg

 

Von 1981- 2013 an der Berufsschule Wiesau

 

Ab August 2013 Pensionist

 

Veröffentlichungen / Ausstellungen / Lesungen:

Diverse Veröffentlichungen im „Oberpfälzer Heimatspiegel“ und anderen Regionalpublikationen

 

Teilnahme an den bisherigen „Poeten-Abenden“ im Cafe LebensArt  / Kunsthaus in Waldsassen

 

Weitere Lesungen

Mehrgenerationenhaus Mitterteich,

im "Grünen Kranz" Friedenfels,     

Kloster Speinshart,

Schiefergalerie Christine Böhm in Waldsassen

 

Foto-Ausstellungen

(zusammen mit Walter J. Pilsak ) im Museumsquartier Tirschenreuth,

Landgut Federkiel in Rotzendorf,

Restaurant Malzer´s in Waldsassen,

Volksbank Tirschenreuth (Gemeinschaftsausstellung der Fotofreunde Tirschenreuth),

Sybillenbad-Galerie in Neualbenreuth,

Sengerhof Neualbenreuth,

Cafe LebensArt in Waldsassen etc.

Julius-Spital Würzburg

 

Mitbegründer der „Grenzlandschreiber“ im Jahr 2015